for a better it
040 696 66 71- 0
040 696 66 71-29

Welche Mailserver Software ist die Beste?

bei der Beantwortung dieser Frage, sind leider immer sehr viele IT-Fachleute mit der Antwort schnell bei der Hand. In der Regel ist das die Mailserver Software, die Sie am besten kennen und für die Sie Anforderungen des Kunden gut anpassen können. Als beliebtes Argument werden auch gern die Kosten die eine Software durch Updates und/oder Software Update Service verursacht genannt. Wo bei hier aus Kundensicht natürlich immer oft günstiger ist besser gilt.

Die Kosten sind sicher auch immer ein wichtiger Grund, sollten bei der Wahl auch immer ein Argument sein, aber nicht das Hauptargument. Es gibt bei allen Mailserver Software Produkten vor und Nachteile sowohl in Kostenhinsicht als auch in den Fähigkeiten. In erster Linie sollte sich eine Entscheidung für eine Software immer an den Aufgaben und Prozessen des Unternehmens ausrichten. Wie sieht es mit der Unterstürzung für Smartphones und Tabletts aus? Spielen Faxe noch eine Rolle? Ist eine Anpassung an ihre Warenwirtschaft geplant? Soll ein automatischer Rechnungsversand per PDF über den Mailserver erfolgen? Wird das System per CTI mit ihrer Telefonanlage in Verbindung stehen und viele Fragen mehr.

Auch wir haben unsere Bevorzugten Systeme im Bereich Mailserver Software, versuchen aber immer gemeinsam mit unseren Kunden, für ihre Umgebung die möglichst Optimale Lösung zu finden. Welche Mailserver Software für Sie der richtige ist? Gern helfen wir ihnen auf diese Frage die richtige Antwort zu finden! Sprechen Sie uns an!

Ihr Team der

dalatias It Solutuons

David Rollout 17.03.2015

Nach ca. 2 Monaten hat Tobit ein neues Rollout für seine Kunden mit SiteCare-Service bereit gestellt. In diesem Roullout sind zahlreiche Änderungen auch im Hybridmail ( E-Post), hier ist jetzt ein Versand auch ohne eigenes E-Post Konto über Tobit als Provider möglich.

Ihr Team der

dalatias IT Solutions

 

Änderungsliste David Rollout 17

Ein Zyklus geht zu ende!

Am 14.07.2015 stellt Microsoft seinen Support für das Server Betriebsystem Windows Server 2003 ein, dieses betrifft alle Versionen von Windows Server 2003.

Nach gut 10 Jahren wird es jetzt für jedes Unternehmen Zeit, das Windows Server 2003 im Einsatz hat, genau zu prüfen, was auf die IT-Umgebung im Unternehmen dadurch für Veränderungen zu kommen wird.

Das heißt zu prüfen, was gibt es für Software im Unternehmen, die den Anforderungen von Windows Server 2012 R2 nicht gewachsen ist! Gibt es Server Hardware, die nicht mehr weiter genutzt werden kann?

Da das alles sicher nicht in Tagen umzusetzen ist, sollte man hier die noch knappe Zeit zum Agieren nutzen, statt später nur noch reagieren zu können. Wenn Sie Fragen zum Umstieg auf Windows Server 2012 R2 haben oder ihr System prüfen lassen möchten, sprechen Sie uns an.

Ihr Team der
dalatias IT Solutions