Rohde&Schwarz gateprotect NP+

Mit der neuen Next-Generation-Firewall Serie gateprotect Network Protector+ (NP+) bietet Rohde & Schwarz Cybersecurity innovative und hochperformante Netzwerksicherheitslösungen aus Deutschland mit intuitiver Bedieneroberfläche für Enterprise-Umgebungen.

Mittels der vollständigen applikationsbasierten Positivvalidierung des gesamten Netzverkehrs gewährleistet die neue NP+ Serie maximale Netzwerksicherheit – sogar gegen Zero-Day-Angriffe. Die in Deutschland entwickelte Single-Pass-Engine nutzt eine Signaturdatenbank für Hunderte Applikationen, Tausende Bedrohungen und Millionen Web-Adressen, ohne dabei Kompromisse beim Firewall-Durchsatz einzugehen.

Dank reibungsloser Bandbreitenregelung mit Traffic Shaping erhalten priorisierte Anwendungen die optimal benötigten Ressourcen. Über Traffic Capture können außerdem Datenpakete für eine spätere Analyse mitgeschnitten werden, wodurch zukünftigen Netzwerkproblemen vorgebeugt wird.

Die HA-Fähigkeit der redundanten Appliances bietet Unternehmen kontinuierlichen Netzwerkschutz, auch bei Firewall-Ausfällen. Zusätzlichen Ausfallschutz gewährleistet die Verwendung eines SSD RAID. Für eine hohe Hardwareleistung sorgen die leistungsstarken CPUs der neusten Prozessorgeneration der Embedded-Serie, welche auch als Dual-CPUs in höheren Modellen verfügbar sind. Über eine Vielzahl von Ports wie RJ45 und SFP+ und zusätzlich verfügbaren Einschubmodulen sind die Lösungen der NP+ Serie ideal für die Anforderungen im Enterprise-Segment geeignet.